Bürgerstiftung Hürth

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 


Die Bürgerstiftung Hürth

In zahlreichen deutschen Städten leisten Bürgerstiftungen Großartiges. Vor allem das soziale und das kulturelle Leben profitieren davon. Auch Hürth hat eine solche Stiftung. Die Bürgerstiftung Hürth wurde 2008 gegründet. Sie ist als gemeinnützig anerkannt. Ihr Ziel ist es, regional bezogene soziale und kulturelle Projekte zu fördern und zu unterstützen.

Bis 2017 hat sie rund 80.000 an Fördergeldern für gemeinnützige Projekte in Hürth ausgekehrt. Diese Gelder stammen ausschließlich aus den Zinsen des Stiftungskapitals und aus Spenden. Der Mithilfe vieler Hürther BürgerInnen und Firmen ist es zu verdanken, dass bis heute ein Stiftungskapital von rund 60.000 aufgebaut werden konnte. So ist sichergestellt, dass die Bürgerstiftung Hürth dauerhaft besteht und langjährig zum Wohl der Menschen in unserer Stadt aktiv sein kann. 

 
 
 
 

Ideen und Projekte!
Sie haben Ideen oder Projekte, die Sie mit unserer Hilfe verwirklichen möchten? Dann sprechen Sie uns an. Wir fördern u.a. Maßnahmen auf den Gebieten Bildung und Er-ziehung, Jugend- und Altenhilfe, Kunst und Kultur, Integration und Generationenaustausch.

 
 
 
 
 
 


Bürger
helfen
Bürgern

 
 



Kunst
& Kultur
fördern

 
 



Die Zukunft
gemeinsam
anpacken

 
 
 
 
 
 


Hürth
lebendig
gestalten

 
 


Aktiv mitwirken!
Die Bürgerstiftung Hürth ist so gut wie die Menschen, die sich für sie einsetzen. Deshalb: Spenden Sie Ihre Zeit und werden Sie bei uns aktiv!


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü